Pfändungsrecht

Zur Sicherung der Eintreibung einer Forderung, im Falle der Veruntreuung oder zur Sicherung von Beweisen kann ein Anwalt eine Beschlagnahme veranlassen. Diese Dienstleistungen wird von dem Prozessrechtsteam bei Blenheim übernommen.

Neem contact op

Pfändungsrecht

Vermögenspfändung Niederlande

Der Antrag auf Vermögenspfändung muss von einem Anwalt gestellt werden. Für die gerichtliche Bearbeitung des Pfändungsantrags werden Gerichtskosten fällig. Der Pfändungsantrag muss in jedem Fall den Sachverhalt darlegen, insbesondere: 

- eine kurze Beschreibung zu den Umständen, etwa eine Umschreibung des Vertragsbruchs;

- eine Angabe der Einreden und Gründe, die die gegnerische Partei vorgebracht hat bzw. vorbringen wird;

- die Vorlage ausreichender Unterlagen, wie etwa Rechnungsübersichten, Vertragsunterlagen, Mahnungen;

- Im Pfändungsantrag sind die Gründe anzugeben, warum die Pfändung notwendig ist, warum die Wahl getroffen wurde, die im Beschluss genannten Güter zu pfänden und warum ein weniger belastender Pfändungsgegenstand nicht möglich ist.

Verschiedene Objekte einer Pfändung in den Niederlanden 

Es gibt verschiedene Formen der Beschlagnahme. Ein Anwalt wird Sie diesbezüglich beraten und Empfehlungen aussprechen. Beispielsweise kann das Geld bei der Bank, bei der der Schuldner sein Konto hat, gepfändet werden. Diese Pfändung kann auch einer Partei auferlegt werden, die dem Schuldner Geld schuldet. Der Betrag wird durch die Pfändung blockiert. Gläubiger können das Einkommen des Schuldners direkt beim Arbeitgeber pfänden. Die Lohnpfändung unterliegt jedoch besonderen Einschränkungen. Pfändungen können auch direkt gegen den Schuldner vorgenommen werden, wie z.B. bei Inventar, Fahrzeugen, Firmenanteilen, Beweismitteln (ein Computer) usw.

Gerichtliche Vorladung nach Beschlagnahme 

Wenn eine Schutzbeschlagnahme vorgenommen wird und das Verfahren noch nicht anhängig ist, muss der Anwalt dann die Vorladung verfassen. In der Regel wird die Vorladung der anderen Partei innerhalb von zwei Wochen nach der Pfändung zugestellt. Der Anwalt kann auch eine längere Frist für die Zustellung der Vorladung beantragen.

Aussetzung der Beschlagnahme

Es gibt vier Möglichkeiten, die Beschlagnahme aufzuheben.

  1. Sie können eine Sicherheit (Bankgarantie) für den Betrag leisten, für den die Pfändung erhoben wurde;
  2. Sie warten die Entscheidung des Gerichts im Verfahren ab, ob die Forderung rechtmäßig ist;
  3. Sie verlangen in einem summarischen Verfahren (Eilverfahren) die Aufhebung der Pfändung;
  4. Ist bereits ein Verfahren bezüglich der Streitigkeit zwischen Ihnen und der Person, die die Pfändung  vornimmt, anhängig, kann durch dieses Verfahren die vorläufige Pfändung aufgehoben werden.

Warum sollte man sich für Blenheim entscheiden?

  • Sie erhalten eine Einschätzung Ihrer Rechtslage; 
  • Wir erstellen einen Aktionsplan mit einer Einschätzung der Chancen, Kosten und Risiken;
  • Wir nehmen uns Ihrer Sache umgehend an; 
  • Blenheim Advocaten leistet eine proaktive Beratung;
  • Als letzte Möglichkeit fechten wir für Sie vor Gericht.

Wilt u meer weten over Pfändungsrecht?

Laat uw mail of telefoonnummer achter en een van onze specialisten neemt zo snel mogelijk contact met u op.

Neem contact op

Gepubliceerde Artikelen