Marleen van Woerden

Marleen van Woerden ist Teil der Praxisgruppe Arbeitsrecht bei Blenheim. Sie berät und vertritt nationale und internationale Mandaten zu allen Aspekten des niederländischen Arbeitsrechts.

Track Record

Marleen van Woerden hat umfangreiche Erfahrung in der strategischen Beratung und Begleitung von (internationalen) Unternehmen bei Reorganisationen, Entlassungsverfahren und Mitarbeiterbeteiligungsprozessen.

Marleen van Woerden ist eine erfahrene Verhandlungsführerin. Ihr Arbeitsstil ist persönlich, pragmatisch und ergebnisorientiert.

Neben ihrer Arbeit als Anwältin bespricht und veröffentlicht Marleen van Woerden regelmäßig aktuelle arbeitsrechtlicher Themenbereiche.

Im Gerichtsverzeichnis der Niederländischen Anwaltskammer ist Marleen van Woerden bei folgenden Rechtsgebieten aufgeführt:               

  • Arbeitsrecht (Hauptrechtsgebiet)
  • Kollektives Kündigungsrecht, internationales Arbeitsrecht und arbeitsrechtliches Beteiligungsrecht (Nebenrechtsgebiete)

Aufgrund dieser Registrierung ist sie verpflichtet, in jedem Kalenderjahr Fortbildungspunkte in diesem Hauptrechtsgebiet gemäß den Normen der niederländischen Anwaltskammer zu erwerben.

Marleen van Woerden studierte Rechtswissenschaften an der Universität Utrecht und der Universität von Wales.

Im Jahr 2015 schloss sie den Grotius-Aufbaustudiengang Spezialisierung im Arbeitsrecht cum laude ab.

Sie ist u.a. Mitglied der "Vereniging Arbeidsrecht Advocaten Nederland" (VAAN) und der Association Internationale des Jeunes Avocats (AIJA).

Sie interessiert sich besonders für Unternehmen, die sich für die soziale Verantwortung von Unternehmen engagieren.

Gepubliceerde Artikelen

Wet Arbeidsmarkt in Balans (WAB) aangenomen door de Tweede Kamer

Lees verder

Wet Arbeidsmarkt in Balans (WAB) aangenomen door de Tweede Kamer

Lees verder